Die Entdeckung der Currywurst
 



Die Entdeckung der Currywurst
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   10.11.16 22:49
    autobinarysig101@gmx.com
   24.06.17 12:02
    Wieso kein Bild zu sehen
   10.11.17 13:37
    {Emotic(chilling)}

http://myblog.de/currywurstentdeckung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lena Brückers Wohnung und Umgebung

Lena Brücker, die Hauptfigur aus dem Buch ,,Die Entdeckung der Currywurst’’, lebt in der Brüderstraße in Hamburg. Sie bewohnt eine Dachgeschosswohnung eines mehrstöckigen Hauses, in der sie früher zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn gelebt hat und später mit dem Soldaten Hermann Bremer. Das Haus in der Brüderstraße liegt in einem Quartier, das im Westen durch den Holstenwall, im Süden durch die Ludwig-Erhard-Straße, im Norden durch die Kaiser-Wilhelm-Straße und im Westen durch die Fuhlentwiete begrenzt wird. Das Zentrum dieses Quartiers bildet der Großneumarkt. Kohlhöfen und Wexstraße laufen auf den Großneumarkt zu. Die Brüderstraße schafft eine Verbindung zwischen den beiden Straßen, eine Kreuzung vom Großneumarkt entfernt. Im gemeinsamen Hausflur führt eine Treppe zu Lenas Wohnung, die mit einer Küche, einer Kammer, einem Schlafzimmer, einem Badezimmer, einer separaten Toilette, einem Wohnzimmer und einem Flur ausgestattet ist. Das Schlafzimmer, das Wohnzimmer und die Küche sind zur Straße ausgerichtet, was den direkten Ausblick auf die Straße ermöglicht. Während seiner Zeit bei Lena, sieht Bremer oft aus den Fenster und beobachtet die Menschen. In der Küche steht ein gusseiserner Ofen, den Lena für die Beheizung der Wohnung nutzt. Daneben baut sie später mit Bremer die Matratzeninsel auf. Außerdem befindet sich dort eine Küchenzeile, wie auch ein Küchentisch. Angrenzend daran, befindet sich die Kammer, die abschließbar ist. Dort versteckt sich Bremer manchmal, damit er nicht entdeckt wird. Im Wohnzimmer steht ein Schrank, in dem Lena Fotoalben und Bücher aufbewahrt. Daneben befindet sich das Schlafzimmer, in dem das durchgelegene Ehebett steht. Daneben ein großer Schrank, in dem Lena immer noch die Kleidung ihres Mannes aufbewahrt. Auch Anzüge, die Bremer anprobiert und trägt.
Skizze:

3.12.15 22:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung